Bilder Bambinis

29.06.19 Jugendfeuerwehrtag in Großenhausen

Die Jüngsten der Geislitzer Feuerwehr haben auch diesmal wieder an den „Spielen ohne Grenzen“ im Rahmen des Linsengerichter Jugendfeuerwehrtags teilgenommen.

Bei sommerlichen Temperaturen hatten sich die Kinder- und Jugendfeuerwehren am Feuerwehrhaus in Großenhausen eingefunden, um ihr feuerwehrtechnisches Wissen, ihr praktisches Können und ihre Teamfähigkeit unter Beweis zu stellen.

Die Geislitzer Bambinis traten mit einer Mannschaft bestehend aus fünf Kindern an und absolvierten die gestellten Aufgaben mit Bravur. Hierzu gehörten unter anderem das Flechten eines Schlauch-Zopfs,  ein Hindernislauf, eine Wassertransportstaffel im Sitzen und ein Gerätefühlen.

Schließlich waren die Geislitzer „Feuerteufel“ mit den „Löschdrachen“ Großenhausen gleich auf, weshalb die Betreuer ein Stechen austragen mussten. Hierbei mussten verschiedene Schrauben auf ein Brett geschraubt werden, was der Gastgeber in etwas kürzerer Zeit schaffte. Somit erreichte der Geislitzer Feuerwehrnachwuchs letztendlich einen hervorragenden zweiten Platz.  

  • Bambinis_01
  • Bambinis_02
  • Bambinis_03
  • Bambinis_04
  • Bambinis_05
  • Bambinis_06
  • Bambinis_07
  • Bambinis_08
  • Bambinis_09