Startseite der Freiwilligen Feuerwehr Geislitz

Brandschutzerziehung

Verhalten beim Brand

In der Brandschutzerziehung wird nicht nur der Umgang mit Feuer, Streichhölzern usw. thematisiert, sondern auch das richtige Verhalten bei einem Brand...

Kinder können die Gefahren des Rauches und des Feuers noch nicht richtig einschätzen, deshalb sollen sie keine Löschversuche unternehmen!

Richtiges Verhalten bei einem Brand in der Wohnung oder in einem Gebäude, wenn der Fluchtweg frei ist

  • Bringe dich und andere in Sicherheit
  • Das Zimmer oder das Gebäude unverzüglich verlassen

Verhalten beim Brand

  • Nichts mitnehmen
  • Sich auf keinen Fall verstecken, z.B. unter dem Bett oder in einem Schrank

 Verhalten im Brandfall

  • die Türen schließen (wichtig, denn sie verzögert die Ausbreitung des Rauches und des Feuers.)
  • Rauch und Verqualmung meiden

Verhalten im Brandfall

  • keine Aufzüge benutzen

Verhalten im Brandfall

  • Wenn Verqualmung, dann nur kriechend vorwärts bewegen

Verhalten im Brandfall



Richtiges Verhalten bei einem Brand in der Wohnung oder in einem Gebäude, wenn der Fluchtweg durch Flammen und Rauch bedroht oder versperrt ist

Nicht immer kann bei einem Brand der Raum in dem man sich befindet verlassen werden (z.B. durch Flammen oder Rauch im Treppenhaus). Die größte Gefahr geht vom Brandrauch aus, denn er ist stark sichtbehindernd und die Gase die sich in dem Rauch befinden sind sehr giftig. Diese Gase führen beim Einatmen zu Atemnot, Vergiftung und schließlich zum Tode.

  • Tür geschlossen halten, ggf. feuchten Lappen oder ähnliches im Raum vor die Tür legen

Verhalten im Brandfall

  • wenn möglich die Feuerwehr informieren

Verhalten im Brandfall

  • einem Erwachsenen bescheid sagen

Verhalten im Brandfall

  • Fenster öffnen, sich bemerkbar machen

Verhalten im Brandfall

  • sich auf keinen Fall verstecken

Verhalten im Brandfall

  • das Eintreffen der Feuerwehr abwarten

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.