Am Samstag, den 20. Juni 2015 fand wieder der Biebergrund-Bike-Marathon („Biebergrund-Bike 6.3“) statt, an dem in diesem Jahr auch einige Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Geislitz teilnahmen.

Insgesamt 10 Feuerwehrmänner und zwei -frauen gingen gemeinsam an den Start, um die Mountainbike-Strecke rund um Roßbach in drei Teams zu bezwingen.

Eine Vierergruppe startete bereits um 15 Uhr mit dem 6-Stunden-Event auf dem 8 Kilometer langen, technisch und konditionell anspruchsvollen Rundkurs mit ca. 200 Höhenmetern. Zwei weitere Teams begannen dann um 18 Uhr mit dem 3-Stunden-Event auf einer gemäßigten und anfängertauglichen Strecke von 5 Kilometern Länge und ca. 70 Höhenmetern. 

Beide Strecken trafen sich am Wettkampfzentrum, gingen gemeinsam durch die Fan-Meile sowie die Wechselzone und teilten sich nach ca. 1,5 Kilometern wieder. 

Beim Zieleinlauf gegen 21 Uhr waren alle Teilnehmer sichtlich erschöpft aber auch glücklich über ihren Erfolg und den erbrachten Teamgeist. 

 

{gallery}gallery_bike_marathon_2015{/gallery}