Am vergangenen Samstag veranstatelte die Feuerwehr Geislitz eine gemeinsame Übung der Jugendfeuerwehr und der Einsatzabteilung…

Es wurden vier Gruppen gebildet die jeweils vier Übungen absolvieren mussten. Zu Beginn stand die Schnelligkeitsübung und das Saugleitung-Kuppeln auf Zeit an.

Dann mussten mit einem Schlauch soviele Kegeln wie möglich beim Schlauchkegeln umgeworfen werden. Jedes Gruppenmitglied hatte hier zwei Versuche. Anschließend wurd noch das Wissen bei den Knoten getestet.

 Als letzte Übung war dann noch ein Schnellangriff auf Zeit. Hier musste die Leitung vom Fahrzeug bis zum Strahlrohr so schnell wie möglich aufgebaut worden. Die Zeit wurde gestoppt, wenn ein Kegel auf einer Pilone stehend, mit dem Wasser des Strahlrohrs  herunter fiel.

{gallery}gallery_uebungaktive{/gallery}